Chicago Bulls vs. Miami Heat – Spiel 2

Udonis Haslem is back!! Das ist wohl die Schlagzeile dieser Nacht, als die Miami Heat die Series gegen die Chicago Bulls ausglichen und mit 85-75 gewannen. Damit ist es wieder ausgeglichen im Eastern Conference Final und es steht 1-1.
LeBron James, Dwyane Wade und Udonis Haslem waren die Top-Scorer der Heat, wobei Derrick Rose und Luol Deng auf Seiten der Bulls die meisten Punkte einfuhren. Die Heat haben jetzt 2 Spiele Heimvorteil und könnten auf 3-1 davonziehen. Wir werden sehen wie sich das entwickelt … bleibt am Ball 🙂

Ergebnis

Spiel 2 – Chicago Bulls – Miami Heat : 75-85 (1-1)

Nächstes Spiel

Spiel 3 – MIA vs CHI – 23.Mai -> 02:30 Uhr deutscher Zeit (CET)

(Photo by Keith Allison | License: Attribution-Share Alike 2.0 Generic)

Das zweite Matchup in den Eastern Conference Finals der NBA Playoffs 2011 zwischen den Chicago Bulls und den Miami Heat steht an. Heute Nacht 02:30 Uhr deutscher Zeit (CET) ist Tip-Off in Chicago und für die Bulls gilt es den Vorsprung auf 2-0 auszubauen. Wenn Miami dies verhindern will, muss eine Steigerung zum Spiel 1 her. Vor Allem in der Offense und unterm Korb waren da einfach zu viele Defizite. Vielleicht entscheidet sich Heat-Coach Eric Spoelstra dieses Mal „groß“ zu spielen und Ilgauskas spielen zu lassen. Die Reboundstatistik sprach klar für Chicago im ersten Spiel … vor Allem im Offensiv-Rebound-Bereich.

Sollten „The Big Three“ in der Offense punkten können und das Rebounddefizit zumindest ein wenig eingedämmt werden kann, dann wird das sicherlich ein spannenderes und knapperes Game, als im ersten Aufeinandertreffen.

Tip-Off

Spiel 2 – CHI vs MIA – 19.Mai -> 02:30 Uhr deutscher Zeit (CET)

Eine Unterhaltung beginnen